joomla templates top joomla templates template joomla

MU20 - Verheißungsvolles Oberliga-Debut

Geschrieben von John am .

Unsere männliche U20 ist als erstes unserer Leistungsteams in die neue Spielzeit gestartet. Dabei führte es die Truppe von Ralf Krajewski am ersten Spieltag bis nach Hamm. Dort duellierte sich der PSV-Nachwuchs mit der SLC Bockum-Hövel und dem TV Brilon.

Unter anderem mit Moritz Buchholz, der von den Hobby Herren zurückkehrte, zeigten unsere Jungs einen super Auftakt. Gleichzeitig wurde deutlich, dass dies eine sehr ausgeglichene Liga ist.

Im ersten Spiel ging es gegen das Team Bockum-Hövel. Es wurde ein 3-Satz Spiel, bei dem unsere Jungs zum Ende die besseren Antworten parat hatte. Mit 25:21 holten sich die Grün-Weißen den ersten Satz. Auch im zweiten waren genügend Möglichkeiten da den Sack frühzeitig zuzumachen. Doch diesemal behielten die Jungs vom SLC die Oberhand. 25:19 zeigte die Anzeigetafel am Ende des Satzes an. Der Tiebreak entschied über den Ausgang dieser Partie. Hier beweisen unsere Jungs Nervenstärke. Mit 15:11 fuhr der PSV-Nachwuchs den ersten Saisonsieg nach Hause.

Nachlegen wollten Sie dann auch in der zweiten Partie des Tages. Gegen den TV Brilon wurde es ein ähnlich enges Spiel. Wieder mussten 3 Sätze über den Sieger entscheiden. Diesmal lief der Spielverlauf jedoch andersrum. Verloren die PSVler den ersten Satz noch mit 25:21, schossen sie im Zweiten ein wahres Feuerwerk ab. Mit 25:13 ließen die Bochumer dem TV Brilon keine Chance. Im Tie-Break ging es dann hin und her. Am Ende entscheiden dann oft Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage. Hatten wir im ersten Spiel noch das bessere Ende auf unserer Seite, war es diesmall der Gegner, der mit 15:13 das knappste aller Ergebnisse erzielte und den Sieg einfuhr.

Zwei Siege wären fantastisch gewesen. Aber die Leistung war hervorragend. Wir sind auf den weiteren Saisonverlauf gespannt. Dieses Jahr geht was Jungs!!! Weiter so!!!

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).