joomla templates top joomla templates template joomla

Herren verlieren Saisonfinale und feiern Klassenerhalt!

Geschrieben von John am .

Das letzte Landesliga-Spiel dieser Saison war mit Sicherheit nicht das beste unserer Herren. In knapper Besetzung musste der PSV allerdings auch beim starken Lüner SV antreten.

 

Der Ausfall von Mittelblocker Dirk Schuto machte sich da schon bemerkbar. Trotzdem wollten unsere Herren eine tolle Saison als Aufsteiger kämpferisch zu Ende bringen. Der Klassenerhalt wurde ja bereits vor Wochen perfekt gemacht.

Gegen Lünen brauchten unsere Herren allerdings lange, um einigermaßen ins Spiel zu finden. Im ersten Satz funktionierte nahezu gar nichts. Das Ergebnis von 25:9 sagt wohl alles über den Verlauf. 

Im zweiten Durchgang stotterte der PSV-Motor noch immer. Allerdings gelang hier schon einmal der ein oder andere Spielzug. Die Lüner machten es allerdings besser und gewanne  mit 25:16.

Erst im dritten Satz war es ein Duell auf Augenhöhe. Jetzt konnten unsere Herren das Spiel bis zum Schluss offen gestalten. Doch für die endgültige Durchschlagskraft reichte es nicht. Und so ging auch der Satz mit 25:22 an den Lüner SV.

Auch wenn es im letzten Saisonspiel nicht reichte, unsere Herren haben als Aufsteiger frühzeitig den Klassenerhalt geschafft und eine ganz starke Saison gespielt. Auch gegen die starken Gegner, zeigten die PSVler teils tollen Volleyball.

Jetzt heißt es Klassenerhalt feiern, Kraft tanken und in der neuen Saison noch ein bisschen besser aufspielen.

Wir freuen uns schon riesig!

 

 

 

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).