joomla templates top joomla templates template joomla

Herren setzen Siegeszug fort

Geschrieben von John am .

Derbytime in Bochum. Unsere Herren waren heute bei der zweiten Mannschaft der Volleyballer des SVE Grumme zu Gast. Als amtierender Tabellenführer wollten die PSVler die nächsten Punkte einfahren und mit breiter Brust auftreten. 

Aber auch die Gastgeber sind gut in die Saison gestartet. Die Schwierigkeit der Aufgabe war also jedem bewusst. 
 
So entwickelt sich auch ein erster Satz der umkämpft war. Um jeden einzelnen Punkt wurde gefightet. Die Zuschauer in der Halle konnten viele tolle und spannende Ballwechsel beobachten. Richtig absetzen konnte sich keines der beiden Teams, was die Auzeiten beim Stande von 21:21 und 23:21 für unsere Herren verdeutlichen. Den längeren Atemzug hatten dann aber unsere Herren, die Durchgang Eins mit 25:23 eintüteten.
 
Der zweite Satz wurde dann etwas deutlicher. Beim 25:20 überzeugten unsere Herren mit ihrer Durchschlagskraft im Angriff. Bei voller Konzentration gelang es den PSVlern die eigene Fehlerquote gering zu halten.
 
 
Der dritte Durchgang sollte der schwierigste werden. Lange lief unser Team einem Rückstand hinterher. Sorgte die 2:0 Satzführung für zu viel Sicherheit? Beim zwischenzeitlichem Stand von 6:14 gegen den PSV sah es jedenfalls nicht nach einem Matchball aus. Den Beginn hatten unsere Herren mal so richtig verschlafen. Umso bemerkenswerter war dann jedoch die Aufholjagd. Beim Stand von 21:20 für Grumme zogen diese eine Auszeit. Stoppen konnte dies den Spitzenreiter jedoch nicht. In einem furiosen Finale gewannen unsere Herren den Satz letztendlich mit 26:24 und fuhren somit die nächsten 3 Bigpoints ein.
 
Eine tolle Leistung. Gerade im letzten Satz. Eine wahnsinnige Aufholjagd. Damit behält das PSV-Team weiter seine blütenweiße Weste bei jetzt 9 Punkten und 9:0 Sätzen. 
 
 
Mal schauen ob dies kommende Woche auch noch der Fall ist, wenn es gegen den Tabellenzweiten TSV Hagen 1860 geht.
 
Bis dahin genießt den Platz an der Sonne Männer!
 
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).