joomla templates top joomla templates template joomla

PSV Jungs unterliegen Favoriten!

Geschrieben von John am .

Der letzte Spieltag unserer Jungs ist schon ein wenig her. Ein kurzer Blick zurück lohnt sich dennoch. Zwar konnten die jungen PSVler gegen die Top Teams der Liga aus Siegen und Dortmund keine Punkte einfahren, haben aber gezeigt, dass sie weiterhin auf einem guten Weg sind.

     

Im ersten Spiel gegen den CVJM Siegen hatten unsere Jungs Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Ein wenig mehr Körperspannung hätte mit Sicherheit nicht geschadet. Die andere Komponente war jedoch ein Mittelangreifer der Siegener, der mit Sicherheit schon bald im Seniorenbereich agieren wird. Gegen dessen Angriffe hatten unsere Jungs kaum eine Chance. Dennoch können die Jungs deutlich mehr, als das Ergebnis von 06:25 und 11:25 am Ende vermuten lässt.

Das zeigten Sie dann auch in der zweiten Partie des Tages gegen den TSC Eintracht Dortmund. Die Jungs aus Dortmund hatten Siegen in der Zwischenpartie geschlagen. Klar war also, dass es nicht leichter werden würde. Und dennoch fanden die Grün-Weißen direkt besser in die Partie. Das Selbstvertrauen und der Glaube in die eigene Stärke wuchs von Ballwechsel zu Ballwechsel. Während der PSV den ersten Durchgang noch zu 15 verlor, wurde den Dortmundern im zweiten Durchgang ordentlich Paroli geboten. Spätestens jetzt zeigten unsere Jungs was sie wirklich drauf haben. Abstimmung, Einsatz, Abwehrverhalten und Angriffe wurden zielstrebiger und aktiver umgesetzt. Tolle Ballwechsel entschied der PSV nun endlich für sich. So wurde es ein hartes Stück Arbeit für den Favoriten aus der Nachbarstadt. Die Belohnung für einen klasse Auftritt verfehlten unsere Jungs am Ende nur knapp. 25:22 verlor der PSV diesen Satz.

  

Festzuhalten bleibt, dass die Jungs können. Beim nächsten Spiel müssen sie nur ein wenig früher anfangen dies zu zeigen! Dann geht's auch nicht gegen die Topfavoriten der Liga!

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).