joomla templates top joomla templates template joomla

Damen mit 3. Sieg in Folge

Geschrieben von John am .

Mit breiter Brust wollten unsere Damen das Spiel gegen den Baukauer TC Herne angehen und genau so spielte das PSV-Team auch. 

Beim 3:1-Erfolg am gestrigen Sonntag stimmte mit Ausnahme des zweiten Satzes vieles. 
 
 
Gegen das Team des ehemaligen PSV-Trainers Volker Boutter begannen unsere Damen hochkonzentriert. Aufgrund der Spiele aus dem vergangenen Jahr konnte sich jeder auf eine enge und schwierige Partie einstellen. Das zeigte sich dann auch im ersten Satz. Beide Teams hatten tolle Phasen in denen starke Angriffe gezeigt wurden. Unsere Damen konnten noch effizienter agieren und den ersten Durchgang mit 25:22 gewinnen. 
 
Im zweiten Satz fanden unsere Damen gar nicht ins Spiel. Baukau ließ sich hingegen vom ersten Satz nicht beirren und zog sein Spiel durch. Die hohe Fehlerquote konnte nicht kompensiert werden. Der Satz ging verdientermaßen mit 25:17 nach Herne. 
 
Im dritten Satz stellte Frank Stein dann ein wenig um und tauschte unteranderem die Zuspielerin. Unsere Damen fanden wieder in die Spur und zeigten das Volleyball was wir alle sehen wollen. Mit 25:20 erspielten sich das PSV-Team eine 2:1 Satzführung.
 
Im dritten Satz ließen unsere Damen dann nichts mehr anbrennen und machten beim 25:22 den Sack zu. Die nächsten 3 Punkte für unsere Grün-Weißen, die sich nun mit 8 Punkten auf Platz 3 geschoben haben.
 
Nach den Herbstferien wartet mit der Zweiten der Volleyballer des SVE Grumme der aktuellen Spitzenreiter. Wir freuen uns auf diese Herausforderung.
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).